Waffenhandel Zwack

Die folgende Liste an Herstellern stellt eine Datenbank zur Recherche dar.

Die gelisteten Waffen sind vergangene Angebote und können nicht mehr erworben werden.

Karabiner - Berlin Lübecker Maschinenfabriken (237) M/98k F1 "Norwegisches Heer" 1938

Karabiner - Berlin Lübecker Maschinenfabriken (237) M/98k F1 "Norwegisches Heer" 1938
  • Cal. .30-06 Springfield
  • Zustand 1-2
  • originale Brünierung gut erhalten (ca. 90%), keine Korrosionsspuren, fast alle Stempel sehr gut erhalten
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil scharf
  • Gesamtlänge: 110,5cm
  • Lauflänge: 60,5cm
  • Schaftlänge: 33cm
  • der Lauf wurde von der Kongsberg Våpenfabrikk durch einen kaltgehämmerten Lauf im Kaliber .30.06 ersetzt
  • Visierung skaliert 1-20 mit WaA26/280/623 Abnahmen, eingeschobenes Korn
  • Bajonettaufnahme & korrekter Putzstock
  • Kammerhülse gest. "237" > Berlin-Lübecker Maschinenfabrik, rechts 3x Adler/HK/WaA63 & Kreis/"A" > Inspektorenstempel von Hardy Algren der Kongsberg Våpenfabrikk, links "HÆR 37920" > Norwegisches Heer, Adler/HK & alte gelöschte Fertigungsnummer, auf Führung "Mod.98"
  • wohl zeitgenössischer finnischer Kammerstengel, der Verschlusshebel von Kongsberg Våpenfabrikk beschliffen & neu benummert "2941"
  • originaler, abgezogener Nussholzschaft mit erkennbaren Resten von Adler/HK-Prägungen & "H" > evtl. von Kongsberg aufgebracht für "Heer", seitliche Riemenaufnahme
  • Beschuss Mellrichstadt '87
  • # 37920

AA893

Selbstladegewehr - BLM (duv) Mod. G.41 (W) 1943

Selbstladegewehr - BLM (duv) Mod. G.41 (W) 1943
  • Cal. 8x57IS
  • Originalzustand bis auf den wohl abgezogenen Schaft
  • Brünierung größtenteils berieben, Verschluss fleckig, div. Korrosionsnarben
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil scharf
  • Gesamtlänge: 113,5cm
  • Lauflänge: 54,5cm
  • Schaftlänge: 34,5cm
  • Bajonettaufnahme & korrekter Putzstock
  • Tangentenvisierung skaliert 1-12 (Schieber unten angeschliffen) & eingeschobenes Korn (beides mit WaA214-Abnahme)
  • Montage der Visierung links gest. "G.41 duv 43." > Berlin-Lübecker Maschinenfabriken 1943, WaA214 & Fertigungsnummer, rechts Adler/HK
  • korrektes 10 Schuss Magazin
  • originaler Schichtholzschaft, korrekt benummert, mit erkennbaren Resten von Adler/HK & WaA214-Prägungen, Handschutz aus Bakelit, seitliche Riemenaufnahme
  • Waffe vollständig nummerngleich, alle Mechaniken einwandfrei, seltenes Sammlerstück
  • Waffe wird nach erfolgreicher Auktion an ein Beschussamt gesendet für eine Nichtbeschussbescheinung
  • # 1871e

AA1239

DEKO || Selbstladegewehr - BLM (duv) Mod. G.43 (1944)

DEKO || Selbstladegewehr - BLM (duv) Mod. G.43 (1944)
  • Cal. 8x57IS
  • Deaktivierung: Kammerstengel 45° abgeschrägt, Patronenlager verschweißt, wohl Metallstab in den Lauf eingeschweißt & verstiftet
  • Zustand 1-2 (nahezu alle Metallteile wohl im Originalzustand, nicht überarbeitet)
  • Gesamtlänge: 111,5cm
  • Lauflänge: 55,5cm
  • Schaftlänge: 34,5cm
  • Visierung skaliert 1-12 (WaA359), eingeschobenes Korn mit Schutzring
  • System links gest. "G. 43 duv 44." > Berlin Lübecker Maschinenfabriken 1944, WaA214, Adler/HK, Fertigungsnummer
  • System rechts mit ZF-Seitenaufnahme
  • Verschluss benummert "3432" & WaA359-Abnahme
  • originales, entnehmbares 10 Schuss Kastenmagazin gest. "gcb" > Adolf Grohmann & Sohn, Würbenthal, WaA892 & "K43"
  • Anmerkung: alle Mechaniken funktionsfähig (Repetieren, Abziehen, Magazin entnehmbar, etc.)
  • wohl neu angefertigter Schichtholzschaft
  • Waffe WBK-Pflichtig!
  • # 9478b

AA1281

Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  AGB  |  Anfahrt  |  Datenschutz  |  Impressum
Letzte Änderung: Dienstag, 10.05.2022   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Gunzenhausen