Waffenhandel Zwack

Die folgende Liste an Herstellern stellt eine Datenbank zur Recherche dar.

Die gelisteten Waffen sind vergangene Angebote und können nicht mehr erworben werden.

Snider-Enfield Gewehr - RSAF Enfield Mod. 1866 MkIII (1869)

Snider-Enfield Gewehr - RSAF Enfield Mod. 1866 MkIII (1869)
 
 
 
  • Cal. .577 Snider
  • Originalzustand in musealer Qualität
  • Brünierung am Lauf sehr gut erhalten, partiell etwas fleckig
  • Laufseele blank, Feld/Zug-Profil einwandfrei
  • Gesamtlänge: 123cm
  • Lauflänge: 77,5cm
  • Schaftlänge: 34,5cm
  • Mark III Version mit Stahllauf, hochwertigeres Verschlusssystem & div. anderen Verbesserungen gegenüber den konvertierten Vorgängern
  • justierbare Visierung skaliert 1-8, festes Korn
  • Bajonettaufnahme & korrekter Putzstock
  • Kammerhülse gest. "III"
  • Verschlussblock mit Sicherung
  • Pistonschutz an Kette
  • Schlossplatte gest. Krone/"V.R.", "1869 ENFIELD" unter Krone, "SR" & "4"
  • originaler Nussholzschaft mit perfekt erhaltenen Prägungen, u.a. rechts War Department "R.M. ENFIELD" im Kreis "1", Riemenbügel
  • so gut wie jedes Metallteile mit Abnahme, ArrowMark, etc.
  • alle Mechaniken einwandfrei (Hahnrasten, Verschluss, etc.)
  • Anmerkung: Waffe stammt aus hochkarätiger, gepflegter Sammlungsauflösung
  • # 6370

AA765

Snider-Enfield Kavallerie Karabiner - RSAF Enfield Mod. 1866 MkIII (1870)

Snider-Enfield Kavallerie Karabiner - RSAF Enfield Mod. 1866 MkIII (1870)
 
 
  • Cal. .577 Snider
  • wohl im Originalzustand, gute Erhaltung
  • Brünierung fast vollständig berieben
  • Laufseele blank, Feld/Zug-Profil einwandfrei
  • Gesamtlänge: 102,5cm
  • Lauflänge: 58cm
  • Schaftlänge: 33,5cm
  • Mark III Version mit Stahllauf, hochwertigeres Verschlusssystem & div. anderen Verbesserungen gegenüber den konvertierten Vorgängern
  • justierbare Visierung, Skalierung noch leicht zu erkennen, wohl 1-8; festes Korn
  • Kammerhülse gest. "III"
  • Verschlussblock mit Sicherung
  • Schlossplatte gest. Krone/"V.R.", "1870 ENFIELD" unter Krone
  • originaler Nussholzschaft mit noch zu erkennbaren Prägungen, Schaftkappe am Nasenteil mit Truppenstempel, wohl bez. "IPI.911", Riemenbügel
  • so gut wie jedes Metallteile mit Abnahme, ArrowMark, etc.
  • alle Mechaniken einwandfrei (Hahnrasten, Verschluss, etc.)
  • # 5240

AA859

Repetierbüchse - Lee Enfield "SMLE" No.1 MK.III* (1918) "Fianna Fail"

Repetierbüchse - Lee Enfield "SMLE" No.1 MK.III* (1918) "Fianna Fail"
  • Cal. .303British
  • Zustand 2 (Schaft mit typischen, militärische Gebrauchsspuren; sehr schöner Erhaltungszustand)
  • originale Brünierung zu ca. 80% erhalten, partiell berieben, Kantenabrieb
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil scharf
  • Gesamtlänge: 113cm
  • Lauflänge: 65cm
  • Schaftlänge: 34cm
  • Visierung skaliert 2-20 & eingeschobenes Korn, beides mit großen Schutzflügeln
  • Bajonettaufnahme
  • Kammerhülse gest. "FF" > Fianna Fail = gälisch für Männer des Schicksals > nationale Unabhängigkeitsarmee der Republik Irland ab 1921
  • Kammerhülse & Visierung mit alter gelöschter Nummer "6327"
  • Seitenplatte unter Verschlusshebel Krone/"G.R." > Georg Rex, darunter bez. "Enfield 1918 SMLE III*"
  • Verschluss rechts gest. "W 3 M P"
  • Kasten auf der Unterseite gest. "S.S.A."
  • nahezu jedes Klein- & Bedienteil mit eigener Abnahme
  • originaler Hartholzschaft, Kolbenfach, Unterseite geprägt "4X", originaler Trageriemen (benummert)
  • Anmerkung: alle Mechaniken einwandfrei, Verschluss läuft absolut sauber mit schnellem Schloss, gute Waffe zum Ordonnanzschießen
  • Beschuss München '90
  • # J22715

AA838

SCHNITTMODELL | Repetierbüchse - Enfield SMLE MK.III* 1918

SCHNITTMODELL | Repetierbüchse - Enfield SMLE MK.III* 1918
  • Cal. .303 British
  • Zustand 2- (Schaft mit deutlichen Gebrauchsspuren)
  • Brünierung 2- (partiell berieben/Kantenabrieb, fleckig, Ölflecken - durch behutsames Reinigen im Zustand zu verbessern)
  • Laufseele blank bis matt, Feld/Zug-Profil ausgeprägt
  • Gesamtlänge: 112cm
  • Visierung skaliert 2-20, eingeschobenes Korn - beides mit Schutzflügeln
  • Bajonettaufnahme
  • entnehmbares 10 Schuss Magazin, beidseitig geöffnet
  • u.a. System, Kammerstengel & Kammer geöffnet
  • links unter Verschlusshebel Krone/"G.R." > Georg Rex, darunter bez. "Enfield 1918 SMLE III*"
  • Waffe trägt div. britische Abnahmen & ArrowMarks
  • zeitgenössischer Hartholzschaft mit div. erkennbaren Abnahmen & Prägeresten, u.a. "26W", Schaftkappe aus Messing, Kolbenfach, div. geöffnete Stellen - siehe Fotos, Riemenbügel
  • Bajonett - Sanderson Mod. 1907 (1918), Abnahme Krone/"G.R.", Arrowmark, div. Abnahmen, Gesamtlänge: 55cm + Lederscheide,
  • Schnittmodell zur Funktionserklärung, Mechanik vollständig intakt

AA1498

Kipplauf Revolver - Enfield No.2 MKI* 1929

Kipplauf Revolver - Enfield No.2 MKI* 1929
 
  • Cal. .38 S&W
  • Zustand 2
  • Waffe wohl 1954 bei Fazakerly lackiert, partielle Kratzer, Gebrauchsspuren
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil scharf
  • Kimme auf Verschlusshebel, wechselbares Korn
  • typischer 6kant-Lauf, Oberseite mit Kaliberangabe, Abnahme & "54"
  • 6schüssige, geflutete Trommel, div. Abnahmen und Stempel (siehe Foto)
  • originale Bakelit-Griffschalen mit Querrillen, beidseitig mit einem weißen "Y" gekennzeichnet
  • Fangring
  • Rahmen rechts bez. "ENFIELD No.2 MKI* 1929" um Krone angeordnet, darüber "FTR/54" > Überarbeitung bei Fazakerly 1954
  • Waffe nummerngleich, ArrowMarks auf Klein- & Bedienteilen gut erhalten
  • gültiger britischer Beschuss
  • # 144

AA1822

Kipplauf Revolver - Enfield No.2 MKI (1933)

Kipplauf Revolver - Enfield No.2 MKI (1933)
 
  • Cal. .38 S&W
  • Zustand 2 (Originalzustand)
  • Brünierung gut erhalten, partiell leicht fleckig & etwas Kantenabrieb
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil scharf
  • Kimme auf Verschlusshebel, wechselbares Korn
  • typischer 6kant-Lauf, Oberseite mit Kaliberangabe & Abnahmen
  • 6schüssige, geflutete Trommel
  • originale Bakelit-Griffschalen mit Fischhaut & Webley-Schriftzug
  • Fangringöse fehlt
  • Rahmen rechts bez. "ENFIELD No.2 MKI 1933" um Krone angeordnet, darüber wohl Arsenalsnummer "6548"
  • Waffe nummerngleich, ArrowMarks auf Klein- & Bedienteilen gut erhalten
  • gültiger britischer Beschuss
  • # B6548

AA712

Kipplauf Revolver - Enfield No.2 MKI* 1940

Kipplauf Revolver - Enfield No.2 MKI* 1940
  • Cal. .38 S&W
  • Zustand 2
  • Waffe wohl 1952 bei Fazakerly lackiert, partielle Kratzer, Gebrauchsspuren
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil scharf
  • Kimme auf Verschlusshebel, wechselbares Korn
  • typischer 6kant-Lauf, Oberseite mit Kaliberangabe, Abnahmen
  • 6schüssige, geflutete Trommel, div. Abnahmen und Stempel (siehe Foto)
  • originale Bakelit-Griffschalen mit Querrillen, Fangring
  • Rahmen rechts bez. "ENFIELD No.2 MKI* 1940" um Krone angeordnet, darüber "FTR/52" > Überarbeitung bei Fazakerly 1954
  • Waffe nummerngleich, ArrowMarks auf Klein- & Bedienteilen gut erhalten
  • gültiger britischer Beschuss
  • # J78

AA40

SCHNITTMODELL | Kipplauf Revolver - Enfield No.2 MKI* 1939

SCHNITTMODELL | Kipplauf Revolver - Enfield No.2 MKI* 1939
  • Cal. .38S&W
  • Zustand 2
  • Brünierung 2 (originale Brünierung sehr gut erhalten, partiell etwas fleckig, Kantenabrieb; Waffe bis auf die Schnitte wohl nicht überarbeitet) 
  • typischer 6kantiger 5" Lauf
  • Kimme auf Verschluss, wechselbares Korn
  • Rahmen links bez. "Enfield No.2 MKI* 1939" angeordnet um Krone, über Griffschale u.a. kleines "E" > evtl. Einsatz in Ägypten
  • 6schüssige, geflutete Trommel
  • originale Holz-Griffschalen mit Fischhautverschnitt
  • Fangring
  • 8 Schuss Magazin, mit Elektroschreiber benummert "1204-2"
  • Waffe unbenummert, evtl. offizieller Schnittmodell, alle Stempel & Markierung sehr gut erhalten
  • Schnittmodell zur Funktionserklärung, Mechanik vollständig intakt + 1 delaborierte Demopatrone

AA1486

SCHNITTMODELL | Repetierbüchse - Enfield No.4 MKI

SCHNITTMODELL | Repetierbüchse - Enfield No.4 MKI
 
 
  • Cal. .303 British
  • Zustand 2 (moderate Gebrauchsspuren für ein Schulungsstück)
  • Gesamtlänge: 70,5cm
  • justierbare Visierung "Enfield MK3" mit Diopter, skaliert 2-13
  • Kammerhülse gest. "MKI", Führung links mit SKN-Fertigungsnummer (Skeleton)
  • korrektes, entnehmbares 10-Schuss Magazin
  • Verschlusshebel & Magazinboden ebenfalls mit anderer SKU-Nummer
  • lackierter Hartholzschaft mit Kolbenfach, repariertes Fehlstück vor Schaftkappe oben (siehe Foto)
  • Schnittmodell zur Funktionserklärung, Mechanik vollständig intakt, mit 2 delaborierten Demopatronen
  • extrem seltenes Sammlerstück
  • Anmerkung: Dies ist eine Lee Enfield No4 MKI-Schulungshilfe, die mit der SKN gekennzeichnet ist > Abkürzung für Skeleton. Es wurde entwickelt, um neuen Rekruten alle Aspekte der Wartung und Handhabung von Gewehren zu demonstrieren. Diese Schulungshilfen wurden von Enfield oder BSA im eigenen Haus, aus neu gefertigten Teilen hergestellt. Daher tragen die wesentlichen Waffenteile keine Prüfzeichen, da sie noch nie in einer Schusswaffe verwendet wurden.
  • # SKU2717

AA1502

Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  AGB  |  Anfahrt  |  Datenschutz  |  Impressum
Letzte Änderung: Montag, 05.09.2022   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Gunzenhausen