Waffenhandel Zwack

Die folgende Liste an Herstellern stellt eine Datenbank zur Recherche dar.

Die gelisteten Waffen sind vergangene Angebote und können nicht mehr erworben werden.

Revolver - St. Etienne Mle 1873 "M" (Marineausführung) 1882

Revolver - St. Etienne Mle 1873 "M" (Marineausführung) 1882
  • Cal. 12mm Französisch Marine
  • Zustand 1-2 (professionell leicht überarbeitet, alle Stempel & Beschriftung sehr gut erhalten; wenige kleine gereinigte Korrosionsansätze, partiell etwas fleckig - dem Alter entsprechend sehr guter Erhaltungszustand)
  • Laufseele blank, Feld/Zug-Profil sehr gut
  • Lauflänge: 4,5"
  • oktagonaler Laufstück oben bez. "Mle 1873. M" > das M steht für modifié (modifiziert) in Kaliber 12mm, rechts Fertigungsjahr "S.1882", links & unten Abnahmen 
  • Rahmen rechts mit MAS Firmierung  "Mre d'armes de Saint-Étienne" & div. Abnahmen, links Fertigungsnummer & hinter Trommel ebenfalls mehrere Abnahmen
  • 6schüssige, glatte Trommel, u.a. ebenfalls gest. "M" > modifié
  • nahezu kein Trommelspiel vorhanden, Timing sehr gut, Trommelabstand minimal
  • Hülsenausstoßer sitzt absolut fest, Feder Top, kein wackeln etc.
  • Abzug, Hahn & Interior noch mit sehr gut erhaltenem gelben Anlass
  • originale Nussholz-Griffschalen mit Fischhautverschnitt
  • Griffboden gest. mit Anker & Fangring
  • Waffe vollständig nummerngleich, sehr schönes Sammlerstück
  • militärische Instruktionstafel zur Demontage und Zusammenbau des Revolvers, gesäumt wohl von einer Kurzgeschichte (wird ohne Holzplatte versendet - kann aber abgeholt werden)
  • # 6170

AA244

Armee Revolver - MAS Mod. 1874 "Chamelot-Delvigne" (1876)

Armee Revolver - MAS Mod. 1874 "Chamelot-Delvigne" (1876)
 
 
  • Cal. 11x17R (11mm Franz. Ordonnanz MLE 1873)
  • Originalzustand, partiell berieben, fleckig, fein bis grobnarbig
  • Lauflänge: 4,5"
  • oktagonales Laufstück oben bez. "Mle 1874", rechts Fertigungsjahr "S.1876", links & unten Abnahmen 
  • Rahmen rechts mit MAS Firmierung  "Mre d'armes de Saint-Étienne" & div. Abnahmen, links Fertigungsnummer & vor Trommel ebenfalls mehrere Abnahmen
  • 6schüssige, geflutete Trommel
  • Timing sehr gut, wenig Trommelspiel
  • fehlende Blattfeder zum automatischen zurückholen des Abzugs in die Ausgangsposition (siehe Foto), kann aber mit dem Finger nach vorne gedrückt werden
  • Abzug, Hahn & Interior noch mit teilweise gut erhaltenem gelben Anlass
  • Feder des Hülsenausstoßers mit noch perfektem Zug, kein wackeln, etc.
  • originale Nussholz-Griffschalen mit Fischhautverschnitt
  • Fangring
  • Waffe vollständig nummerngleich
  • # N4786

AA978

Revolver - MAS Mle 1892 "Lebel" (1893)

Revolver - MAS Mle 1892 "Lebel" (1893)
  • Cal. 8x27R Lebel
  • Zustand 2
  • originale Brünierung vollständig entfernt, Bedienteile nachbrüniert
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil scharf
  • Lauflänge 4,5"
  • feste Kimme, wechselbares Korn
  • oktagonaler Lauf bez. "Mle 1892", "S 1893" & Abnahmen
  • 6schüssige, geflutete Trommel, jede Kammer benummert
  • Rahmen rechts mit beriebener Firmierung & Fertigungsnummer
  • originale Nussholz-Griffschalen mit gerahmten Fischhautverschnitt (sehr gut erhalten), linke Griffschalen vorne geprägt "12"
  • Fanring
  • Mechanik einwandfrei
  • gültiger französischer Beschuss
  • # F10305

AA1617

Revolver - MAS Mle 1892 "Lebel" (1924)

Revolver - MAS Mle 1892 "Lebel" (1924)
 
  • Cal. 8x27R Lebel
  • Zustand 1-2 (Griffschalen abgegriffen)
  • wohl originale Brünierung, partiell Kantenabrieb & leichte Patinaansätze
  • Laufseele blank, Feld/Zug-Profil scharf
  • Lauflänge 4,5"
  • feste Kimme, wechselbares Korn
  • oktagonaler Lauf bez. "Mle 1892", "S 1924" & Abnahmen
  • 6schüssige, geflutete Trommel
  • Rahmen rechts mit Firmierung MAS & Fertigungsnummer
  • originale Nussholz-Griffschalen mit gerahmten Fischhautverschnitt,
  • Fangring
  • alle Mechaniken einwandfrei
  • Beschuss Ulm '76
  • # L34836

AA1038

Artilleriekarabiner - MAS Mod. 1892 (1894) "Mousqueton d’Artillerie"

Artilleriekarabiner - MAS Mod. 1892 (1894) "Mousqueton d’Artillerie"
 
 
  • Cal. 8x51R Lebel
  • Zustand 2- (Schaft mit Gebrauchsspuren, links am Kolben evtl. partieller Lochfraß)
  • Brünierung partiell berieben
  • Laufseele blank, Feld/Zug-Profil sehr gut erhalten - partiell noch scharf
  • Gesamtlänge: 95cm
  • Lauflänge: 44,5cm
  • Schaftlänge: 34m
  • Visierung skaliert 2-20, festes Korn
  • Bajonettaufahme & Zusammenstellhaken
  • Laufwurzel rechts mit Fertigungsdatum "MA S1894" & div. anderen Abnahmen
  • auf Führung links bezeichnet "St. Etienne Mle 1892", Kammerhülse gest. "N" für Patrone 1932 (balle N)
  • zeitgenössischer Nussholzschaft, links am Kolben benummert "? 31083", seitliche Riemenaufnahme
  • Importeur: Frankonia
  • Beschuss Mellrichstadt '85
  • S/N: 28239

AA1211

Karabiner - Berthier St. Etienne 1916 (1938)

Karabiner - Berthier St. Etienne 1916 (1938)
  • Cal. 8x51R Lebel
  • Zustand 2
  • Brünierung 2-3 (partielle Korrosion & Patina)
  • Lauf innen matt, partielle Korrosion
  • Gesamtlänge: 95cm
  • Lauflänge: 47cm
  • Schaftlänge: 34cm
  • Visierung skaliert 2-20, eingeschobenes Korn
  • Zusammenstellhaken
  • 5 Schuss Magazin
  • auf Führung links bezeichnet "Mle St. Etienne M.16 PK", Kammerhülse gest. "N" für Patrone 1932
  • originaler nummerngleicher Nussholzschaft, geprägt im Keis wohl "J.H. MA? C. 1938"
  • Waffe nummerngleich
  • gültiger französischer Beschuss
  • S/N: BD13772

AA92 (2432)

Repetierbüchse - MAS Mle 1936 (1952)

Repetierbüchse - MAS Mle 1936 (1952)
 
 
  • Cal. 7,5x54
  • Zustand 1 (partielle leichte Ölflecken, durch behutsames renigen zu entfernen)
  • Phosphatierung einwandfrei
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil scharf
  • Gesamtlänge: 102cm
  • Lauflänge: 57,5cm
  • Schaftlänge: 32cm
  • Schiebevisierung mit Lochdiopter skaliert 2-12, Korn mit Schutzring
  • eingeschobenes Nadelbajonett & Zusammenstellhaken
  • Systemkasten links bez. "MAS Mle 1936" über Fertigungsnummer
  • 5 Schuss Magazin
  • originaler Buchenholzschaft, Riemenbügel
  • schönes Sammlerstück
  • Importeur: Frankonia
  • Beschuss Mellrichstadt '99
  • # FG84923 (Fertigung 1952)

AA1450

Ordonnanzgewehr - MAS Mle 1936-51

Ordonnanzgewehr - MAS Mle 1936-51
 
 
  • Cal. 7,5x54MAS
  • Zustand 1 (Arsenalszustand, Kolbenoberseite mit reparierter Fehlstelle)
  • Phosphatierung einwandfrei
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil scharf
  • Gesamtlänge: 106,5cm
  • Lauflänge: ca. 61cm
  • Schaftlänge: 32cm
  • Schiebevisierung mit Lochdiopter skaliert 2-12, Korn mit Flügeln
  • Visierung für Granatengerät/Schießbecher
  • eingeschobenes Nadelbajonett & Zusammenstellhaken
  • Systemkasten links bez. "MAS Mle 1936-51"
  • 5 Schuss Magazin
  • originaler Buchenholzschaft, benummert "F26813", Riemenbügel
  • schönes Sammlerstück
  • Importeur: Orion
  • Beschuss München '98
  • # F28730

AA1231

Militärisches Trainingsgewehr - MAS Mod. 45

Militärisches Trainingsgewehr - MAS Mod. 45
  • Cal. .22lr
  • Zustand 1
  • Phosphatierung 1- (minimale Gebrauchsspuren am Lauf sichtbar)
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil
  • Gesamtlänge: 107,5cm
  • Lauflänge: 61cm
  • Schaftlänge: 35cm
  • Visierung skaliert 30-150, wechselbares Korn mit Schutzkappe
  • Kammerhülse mit MAS-Logo, darunter bez. "Mod.45"
  • entnehmbares 5 Schuss Magazin
  • Flügelsicherung
  • Buchenholzschaft Top erhalten, Schaftkappe mit MAS-Logo, Riemenbügel
  • Anmerkung: Dieses robuste und einfach zu bedienende Gewehr wurde in bestimmten Regimentern und militärischen Trainings- und Vorbereitungszentren (CIPM) bis in die 2000er Jahre eingesetzt. Es ist seit 2006 Gegenstand erneuten Interesses mit dem Erscheinen des "Regulatory Gun Shooting" (TAR) innerhalb des französischen Schießverbandes, wo die 820-Disziplin (.22lr militärische Trainingsgewehre) ihm eine zweite Jugend gibt. Sein Wert auf dem Gebrauchtmarkt steigt daher stetig.
  • Beschuss München '90
  • # F31295

AA562

Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  AGB  |  Anfahrt  |  Datenschutz  |  Impressum
Letzte Änderung: Montag, 20.06.2022   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Gunzenhausen