Waffenhandel Zwack

Revolver - Fabrique d'Armes Émile & Léon Nagant M1895 (Belgien) 1898

Revolver - Fabrique d'Armes Émile & Léon Nagant M1895 (Belgien) 1898
  • Cal. 7.62X38mmR
  • Zustand 2 (wohl Originalzustand)
  • Brünierung 2-3 (Alters- & Gebrauchsspuren, partielle Patinabildung, oberflächliche Korrosionsansätze, keine Narben)
  • Laufseele rau; Feld/Zug-Profil gut
  • Lauflänge 4,5"
  • feste Kimme, eingeschobenes Korn
  • 7schüssige, geflutete Trommel
  • Rahmen links bez. "L. NAGANT BREVETE LIEGE 1898"
  • originale Nussholz-Griffschalen mit Fischhautverschnitt
  • Fangring
  • Anmerkung: erster gasdichter Revolver
  • Waffe vollständig nummerngleich
  • Importeur: Frankonia
  • gültiger belgischer Beschuss & BRD Neubeschuss Mellrichstadt '82
  • # 30081

AA38

Seltener Taschenrevolver - Lowell Arms & Co. (Rollin White) "Made for Smith & Wesson"

Seltener Taschenrevolver - Lowell Arms & Co. (Rollin White) "Made for Smith & Wesson"
  • Cal. .22short
  • Zustand 2 (dem Alter entsprechend sehr gut erhalten, wohl größtenteils im Originalzustand, Alters- & Gebrauchsspuren)
  • Laufseele größtenteils blank, partiell leicht raue Stellen; Feld/Zug-Profil sehr gut
  • Lauflänge 3"
  • 6kantiger, kannelierter Lauf; Oberseite bez. "Made For Smith&Wesson.By Lowell Arms Co.Lowell, Mass."
  • Kimme am Rahmen, kleines Blattkorn wohl aus Neusilber oder versilbert
  • 7schüssige, glatte Trommel, Birminghamer Abnahmen zwischen den Kammern; umlaufende noch leicht erkennbare Patentangaben "Dec. 18. 1860"
  • Rahmen wohl mit Messing-Finish (beriebene Stellen zeigen helles Metall darunter), hinter Hahn fein monogrammiert "WW"
  • Ladeklappe mit Resten von Vernicklung
  • alle Mechaniken einwandfrei
  • schön Rosenholz-Griffschalen, inwendig benummert "779", linke Griffschale mit wohl zeitgenössisch reparierter Fehlstelle (siehe Foto)
  • Rahmen & Lauf ebenfalls mit Birminghamer Abnahmen
  • Anmerkung: Rollin White, der Gründer der Firma "Lowell Arms & Co." (unbenannt nach seinem Verlassen der Firma), war der Erfinder des "Rollin-White-Patens", das Smith & Wesson für die ersten weltweiten Hinterlader-Revolver mit durchbohrter Trommel nutzen. Ca. 5000 dieser Revolver wurden nach dem Verlassen White noch mit dieser Beschriftung hergestellt. Ein wirklich außergewöhnlich Sammlerstück!
  • # 11729 (Fertigung um ca. 1868)

AA136

"Tip-Up" Revolver - S&W Model No. 1½ (2. Ausführung)

"Tip-Up" Revolver - S&W Model No. 1½ (2. Ausführung)
  • Cal. .32S&W RF Long
  • Zustand 2 (Originalzustand, Blaues Finish am Rahmen sehr gut erhalten, Lauf & Trommel fleckig, kein Narben, Alters- & Gebrauchsspuren)
  • Laufseele größtenteils noch blank, partielle Korrosionsspuren; Feld/Zug-Profil klar erkennbar
  • Lauflänge 3,5"
  • kannelierter Rundlauf, Oberseite mit Firmierung & Patentangaben 1855/1859/65
  • Kimme auf der Oberseite der Trommelrast, kleines Blattkorn wohl aus Neusilber oder versilbert
  • 5schüssige, geflutete Trommel
  • alle Mechaniken einwandfrei
  • Abzug & Abzug buntgehärtet (am Abzug kaum noch erkennbar)
  • originale Rosenholz-Griffschalen (inwendig korrekt benummert)
  • alle Montagenummern "XX3" sehr gut erhalten (Griffstück, Trommel, Lauf)
  • Anmerkung: sehr schönes Sammlerstück
  • # 31122 (Fertigung um 1869)

AA140

"Tip-Up" Revolver - S&W Model No. 1 (2. Ausführung)

"Tip-Up" Revolver - S&W Model No. 1 (2. Ausführung)
  • Cal. .22short
  • Zustand 2 (dem Alter entsprechend in sehr guter Erhaltung, Originalzustand; Lauf mit partiellen alten, gereinigten Korrosionsansätzen - keine Narben, Hahn partiell feinnarbig; Gebrauchs- & Altersspuren; linke Griffschale mit kleiner Fehlstelle unter Schraubenkranz)
  • Laufseele größtenteils noch blank, partielle Korrosionsspuren; Feld/Zug-Profil klar erkennbar
  • Lauflänge 3,15"
  • kannelierter Lauf, Oberseite mit Firmierung "SMITH & WESSON.SPRINGFIELD.MASS"
  • Kimme auf der Oberseite der Trommelrast, kleines Blattkorn wohl aus Neusilber oder versilbert
  • 7schüssige, glatte Trommel mit Patentangaben (1855/1859/1861)
  • alle Mechaniken einwandfrei, Verschluss mit leichtem Spiel
  • versilberter Rahmen aus Messing (manche Fotos zeigen noch unpolierten Zustand)
  • originale Rosenholz-Griffschalen (inwendig korrekt benummert)
  • Anmerkung: sehr schöne Sammlerstück
  • # 79693 (Fertigung wohl um 1864)

AA138

Revolver - S&W Model No.2 Single Action (1. Ausführung) "Baby Russian"

Revolver - S&W Model No.2 Single Action (1. Ausführung) "Baby Russian"
  • Cal. .38S&W
  • Zustand 1-2 (Originalzustand, wenige Gebrauchs- & Altersspuren, rechts vorne neben der Mündung - kleine Korrosionsstelle)
  • Finish: vernickelt
  • Laufseele größtenteils spiegelblank, kleine umlaufende Korrosionsstelle im ersten Drittel des Laufes; Feld/Zug-Profil sehr gut
  • Lauflänge 3,25"
  • kannelierter T-Rundlauf, Laufoberseite mit zweizeiliger Firmierung & Patentangaben
  • Kimme auf Verschluss, wechselbares Blattkorn
  • 5schüssige, geflutete Trommel, korrekt benummert
  • Mechaniken einwandfrei
  • originale Hartgummi-Griffschalen mit feiner Fischhaut & "S&W." (sehr gut erhalten)
  • Waffe nummerngleich, sehr schönes Sammlerstück
  • # 13641 (Fertigung 1876)

AA153

"Top-Break" Revolver - S&W Model No. 3 Russian (Old Model) "Russischer Kontrakt"

"Top-Break" Revolver - S&W Model No. 3 Russian (Old Model) "Russischer Kontrakt"
  • Cal. .44 S&W Russian
  • Zustand 3-4 (partielle gereinigte Närbchen/Narben, wohl Originalzustand, Alters- & Gebrauchsspuren)
  • Laufseele partiell narbig, Feld/Zug-Profil klar erkennbar
  • Lauflänge 8"
  • Laufoberseite kyrillisch beschriftet & Zarenadler
  • Kimme am Verschluss mit Sicherung, großes Blattkorn
  • Verschluss hat etwas Spiel
  • 6schüssige, geflutete Trommel (benummert "3076" über "P")
  • alle Mechanik einwandfrei bis auf eine Transportrast, Hülsenkranz mit einem abgebrochenem Zacken
  • originale Walnuss-Griffschalen (Griffstück links unter der Schale korrekt benummert)
  • Rahmen links mit 2 fehlenden Schrauben, Brücke beidseitig gest. mit kleinem "P"
  • Waffe nummerngleich
  • Fangring
  • # 3076 (Fertigung 1871)

AA157

"Top-Break" Revolver - S&W .38 Safety Hammerless 4th Model (London)

"Top-Break" Revolver - S&W .38 Safety Hammerless 4th Model (London)
  • Cal. .38S&W
  • Zustand 2- (Originalzustand, Alters- & Gebrauchsspuren, mehrere Fehlstellen der Vernicklung, partielle dunkle Stellen)
  • Finish: vernickelt
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil sehr gut
  • Lauflänge 3,25"
  • kannelierter T-Rundlauf, Laufoberseite mit zweizeiliger Firmierung & Patentangaben, links britischer Nitro-Beschuss
  • Kimme auf Verschluss, wechselbares Blattkorn
  • 5schüssige, geflutete Trommel, korrekt benummert, Londoner Abnahmen zwischen den Kammern
  • Mechaniken einwandfrei (Double Action only, Handballensicherung, Hülsenkranz)
  • Abzugsbügel & Verschluss brüniert, Abzug mit erkennbaren Resten der Bunthärtung
  • originale Hartgummi-Griffschalen mit feiner Fischhaut & S&W-Logo (sehr gut erhalten)
  • Waffe nummerngleich
  • gültiger britischer Beschuss
  • # 120995 (Fertigung ca. 1898)

AA152

Revolver - St. Etienne Mle 1873 "M" (Marineausführung) 1882

Revolver - St. Etienne Mle 1873 "M" (Marineausführung) 1882
  • Cal. 12mm Französisch Marine
  • Zustand 1-2 (professionell leicht überarbeitet, alle Stempel & Beschriftung sehr gut erhalten; wenige kleine gereinigte Korrosionsansätze, partiell etwas fleckig - dem Alter entsprechend sehr guter Erhaltungszustand)
  • Laufseele blank, Feld/Zug-Profil sehr gut
  • Lauflänge: 4,5"
  • oktagonaler Laufstück oben bez. "Mle 1873. M" > das M steht für modifié (modifiziert) in Kaliber 12mm, rechts Fertigungsjahr "S.1882", links & unten Abnahmen 
  • Rahmen rechts mit MAS Firmierung  "Mre d'armes de Saint-Étienne" & div. Abnahmen, links Fertigungsnummer & hinter Trommel ebenfalls mehrere Abnahmen
  • 6schüssige, glatte Trommel, u.a. ebenfalls gest. "M" > modifié
  • nahezu kein Trommelspiel vorhanden, Timing sehr gut, Trommelabstand minimal
  • Hülsenausstoßer sitzt absolut fest, Feder Top, kein wackeln etc.
  • Abzug, Hahn & Interior noch mit sehr gut erhaltenem gelben Anlass
  • originale Nussholz-Griffschalen mit Fischhautverschnitt
  • Griffboden gest. mit Anker & Fangring
  • Waffe vollständig nummerngleich, sehr schönes Sammlerstück
  • militärische Instruktionstafel zur Demontage und Zusammenbau des Revolvers, gesäumt wohl von einer Kurzgeschichte (wird ohne Holzplatte versendet - kann aber abgeholt werden)
  • # 6170

AA244

"Top-Break" Pistole - S&W First Model "Single Shot Model of 1891"

"Top-Break" Pistole - S&W First Model "Single Shot Model of 1891"
  • Cal. .22lr
  • Zustand 2- (Metallteile fast flächendeckend feinnarbig, gereinigt & nachvernickelt)
  • Laufseele blank, Feld/Zug-Profil etwas flach
  • kannelierter 10" Rundlauf, Oberseite mit zweizeiligen Patentangaben, in der Mitte bez. "MODEL OF 91", links Kaliberangabe
  • justierbares Kimmenblatt, wechselbares Korn
  • alle Mechaniken einwandfrei (Verschluss, Hülsenzieher, Abzug)
  • Single Action
  • Rahmen rechts mit S&W-Logo
  • originale S&W Nussholz-Griffschalen mit Diamant & gerahmten Fischhautverschnitt, Medaillon fehlt beidseitig
  • gültiger belgischer Beschuss
  • # 23421 (Fertigung um 1902)

AA158

Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  AGB  |  Anfahrt  |  Datenschutz  |  Impressum
Letzte Änderung: Montag, 22.06.2020   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Gunzenhausen