Waffenhandel Zwack

Armee Revolver - MAS Mod. 1874 "Chamelot-Delvigne" (1876)

Armee Revolver - MAS Mod. 1874 "Chamelot-Delvigne" (1876)
  • Cal. 11x17R (11mm Franz. Ordonnanz MLE 1873)
  • Originalzustand, partiell berieben, fleckig, fein bis grobnarbig
  • Lauflänge: 4,5"
  • oktagonales Laufstück oben bez. "Mle 1874", rechts Fertigungsjahr "S.1876", links & unten Abnahmen 
  • Rahmen rechts mit MAS Firmierung  "Mre d'armes de Saint-Étienne" & div. Abnahmen, links Fertigungsnummer & vor Trommel ebenfalls mehrere Abnahmen
  • 6schüssige, geflutete Trommel
  • Timing sehr gut, wenig Trommelspiel
  • fehlende Blattfeder zum automatischen zurückholen des Abzugs in die Ausgangsposition (siehe Foto), kann aber mit dem Finger nach vorne gedrückt werden
  • Abzug, Hahn & Interior noch mit teilweise gut erhaltenem gelben Anlass
  • Feder des Hülsenausstoßers mit noch perfektem Zug, kein wackeln, etc.
  • originale Nussholz-Griffschalen mit Fischhautverschnitt
  • Fangring
  • Waffe vollständig nummerngleich
  • # N4786

AA978

Signalpistole - LBJ Mod. 1894 "Hebel"

Signalpistole - LBJ Mod. 1894 "Hebel"
  • Cal. 26,5mm (Signal 4)
  • Zustand 2-3 (partielle alte, gereinigte Korrosionsansätze, fleckig)
  • Waffe hatte früher wohl ein Messing-Finish, Reste sind am Griffrücken noch zu erkennen
  • Laufseele matt mit partiellen Närbchen
  • Griffstück links mit Fertigungsnummer & Herstellercode "LBJ" > unbekannte Codierung
  • originale Nussholz-Griffschalen
  • Griffboden 2x gest. "R.N." - siehe Foto
  • Waffe nummerngleich inkl. Schrauben
  • gültiger Beschuss Krone/"B"
  • # 9794

AA966

Revolver - Nagant M1895 (Tula) 1939

Revolver - Nagant M1895 (Tula) 1939
  • Cal. 7,62x38R
  • Zustand 1- (wohl im Originalzustand)
  • Brünierung 1- 
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil einwandfrei
  • Lauflänge 4,5"
  • feste Kimme, eingeschobenes Korn
  • 7schüssige, geflutete Trommel
  • Rahmen links mit Logo der Waffenfabrik Tula, darunter Fertigungsjahr 1939
  • originale rötlich-braune Bakelit-Griffschalen
  • Fangriemenöse
  • Anmerkung: erster gasdichter Revolver (Trommel bewegt sich beim spannen des Hahnes zum Lauf)
  • Waffe nummerngleich
  • Neubeschuss München '96 & russischer Beschuss
  • # 743

AA917

Revolver - Manufrance Mod. Gasser 1870/74 Montenegro "Nikola I."

Revolver - Manufrance Mod. Gasser 1870/74 Montenegro "Nikola I."
  • Cal. 11,5mm Gasser
  • Zustand 2-3 (Originalzustand, flächendeckende Fehlstellen in der Vernicklung, Korrosionsspuren, fleckig)
  • Laufseele blank bis matt mit partiellen Korrosionsstellen; Feld/Zug-Profil sehr gut erhalten
  • 5" Lauf, links gest. "AOB" mit durchlaufendem Pfeil
  • Festvisierung
  • Rahmen auf der Oberseite gest. Krone/"NI" > Nikola I., links u.a. "M.F. Schutzmarke", Abnahmen , etc.; rechts Krone/"M.F. PATENT" & Krone/"M.F."
  • 5schüssige, geflutete Trommel mit div. Abnahmen (siehe Foto)
  • alle Mechaniken einwandfrei
  • originale Nussholz-Griffschalen mit Fischhautverschnitt
  • Fangring
  • Waffe nummerngleich, partiell zusätzlich mit Montagenummer "25" benummert
  • # 303069

AA921

Reichsrevolver - Erfurt M/83 (1894) "Feldartillerie-Regiment"

Reichsrevolver - Erfurt M/83 (1894) "Feldartillerie-Regiment"
  • Cal. 10,6x25R
  • Zustand 3 (Originalzustand, partiell Narben, Patinabildung)
  • Laufseele blank mit vereinzelten Närbchen; Feld/Zug-Profil sehr gut
  • Festvisierung
  • Rahmen links bez. "ERFURT 1894" unter Krone
  • 6schüssige, geflutete Trommel, jede Kammer benummert
  • originale Nussholz-Griffschalen
  • Griffrücken mit 2 Truppenstempeln, gelöschter Truppenstempel "2.A.R.1.69" > 2. Feldartillerie-Regiment, Rekurten-Depot der 1. Ersatz-Batterie, Waffe Nr. 69; 2. Truppenstempel unleserlich berieben
  • Fangring
  • Sicherung & Mechanik einwandfrei
  • Waffe vollständig nummerngleich inkl. Schrauben
  • kaiserliche Abnahmen
  • # 7981c

AA923

Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  AGB  |  Anfahrt  |  Datenschutz  |  Impressum
Letzte Änderung: Freitag, 18.12.2020   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Gunzenhausen