Waffenhandel Zwack

Infanteriegewehr - OEWG Steyr Modelo 1912 (M.14) "Chilenischer Kontrakt"

Infanteriegewehr - OEWG Steyr Modelo 1912 (M.14) "Chilenischer Kontrakt"
  • Cal. 7x57 (umgebaut auf Einzellader)
  • Zustand 1- (wohl partiell, professionell überarbeitet; Schaft abgezogen)
  • Brünierung 1- (minimale Gebrauchsspuren)
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil scharf
  • Gesamtlänge: 125cm
  • Lauflänge: 74,5cm
  • Schaftlänge: 33,5cm
  • Visierung skaliert 3-20, eingeschobenes Korn
  • Bajonettaufnahme & Putzstock
  • Kammerhülse bez. "MODELO 1912" unter chilenischem Wappen, links Fertigungsnummer, auf Führung Firmierung "WAFFENWERKE STEYR AUSTRIA"
  • System weißfertig
  • 180° Flügelsicherung
  • Druckpunktabzug
  • Nussholzschaft, blanke Schaftkappe, links mit erkennbaren Resten des chilenischen Wappens, hinterer Riemenbügel fehlt, 
  • Anmerkung: Es wurden wohl nur 3000Stk. nach Chile geliefert.
  • Waffe sehr gut geeignet zum Ordonnanzschießen.
  • BRD Nitro-Beschuss & gültige chilenische Abnahme
  • # B5316

AA711

Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  AGB  |  Anfahrt  |  Datenschutz  |  Impressum
Letzte Änderung: Freitag, 30.07.2021   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Gunzenhausen