Waffenhandel Zwack

Infanteriegewehr - FDA Oviedo Mod. Mauser 1893

Infanteriegewehr - FDA Oviedo Mod. Mauser 1893
  • Cal. 7x57
  • Zustand 2 (wohl professionell überarbeitet, Schaft abgezogen)
  • Brünierung 1-
  • Laufseele matt bis rau; Feld/Zug-Profil gut erhalten
  • Gesamtlänge: 123,5cm
  • Lauflänge: 74cm
  • Schaftlänge: 34cm
  • Visierung skaliert 3-20 (300m auf V-Kimme), eingeschobenes Dachkorn
  • Bajonettaufnahme & korrekter Putzstock
  • Kammerhülse blank, links Entlastungsbohrung & spanischer Kontrollstempel
  • 5 Schuss Magazin
  • 180° Flügelsicherung
  • Druckpunktabzug
  • wohl originaler Nussholzschaft mit Resten erkennbarer Prägungen, Riemenbügel
  • Anmerkung: Hersteller nicht auf der Waffe verzeichnet, die spanischen Kontrollstempel auf System & Schaft lassen den Schluss zu, das die Waffe von FDA Oviedo hergestellt wurde. FDA Oviedo hat bei vielen Waffen die Kammerhülse blank belassen.
  • Importeur: HEGE
  • Beschuss Ulm '69
  • # B6344

AA889

Infanteriegewehr - Vetterli-Vitali M1870/87/15 (1881) Brescia "FMP"

Infanteriegewehr - Vetterli-Vitali M1870/87/15 (1881) Brescia "FMP"
  • Cal. 6,5x52Carcano
  • Zustand 2-3 (Schaft mit Alters- & Gebrauchsspuren)
  • Brünierung partiell berieben, fleckig, wenige Korrosionsflecken, wohl partiell überarbeitet & nachbrüniert
  • Laufseele rau, Feld/Zug-Profil stark ausgeprägt / gut erhalten
  • Gesamtlänge: 134,5cm
  • Lauflänge: 86cm
  • Schaftlänge: 33cm
  • Visierung skaliert 6-20, festes Korn
  • Bajonettaufnahme & korrekter Putzstock
  • Kammerhülse mit Resten div. Abnahmen & Stempeln (siehe Foto), Oberseite wohl ehemals gest. Oval/"PP", rechts Fertigungsnummer, links "BRESCIA" & Fertigungsjahr "1881"
  • zeitgenössischer Nussholzschaft, benummert "IF2631", u.a. beschnitzt "FMP" > evtl. Kürzel eines Truppenteils, Riemenbügel
  • Anmerkung: Waffe wurde 2mal einer Konvertierung unterzogen, das letzte Mal um 1915 von Kaliber 10,4mm Vetterli auf 6,5x52Carc.
  • # MN6289

AA156 (586)

Infanteriegewehr - Schmidt Rubin (W+F) Mod. 89/96/11 (1900) "BERN"

Infanteriegewehr - Schmidt Rubin (W+F) Mod. 89/96/11 (1900) "BERN"
  • Cal. 7,5x55
  • Zustand 2 (Schaft mit moderaten Alters- & Gebrauchsspuren)
  • Brünierung 1- (sehr schön erhalten, minimale Korrosionsspuren am Magazin)
  • Laufseele spiegelblank, Feld/Zug-Profil partiell noch scharf
  • Gesamtlänge: 130cm
  • Lauflänge: 77cm
  • Schaftlänge: 33cm
  • Visierung skaliert 3-20, eingeschobenes Korn
  • Bajonettaufnahme & Zusammenstellhaken
  • Kammerhülse mit div. Abnahmen (siehe Fotos)
  • zeitgenössischer Nussholzschaft, wohl ordonnanzmäßig ersetzt, Kolbenoberseite geprägt "BERN" & Fertigungsnummer "23903"
  • Waffe nummerngleich bis auf Schaft
  • Importeur: Brigant
  • Beschuss München '69
  • # 254082 (Fertigung 1900)

AA456

Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  AGB  |  Anfahrt  |  Datenschutz  |  Impressum
Letzte Änderung: Montag, 12.04.2021   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Gunzenhausen