Waffenhandel Zwack

Perkussionsmuskete - S&C Suhl (Simson) 1851/56 mit Dillenbajonett (Preussen)

Perkussionsmuskete - S&C Suhl (Simson) 1851/56 mit Dillenbajonett (Preussen)
  • Cal. .69 (18mm)
  • Zustand: Altersspuren, Korrosion chemisch entfernt, Metallteile konserviert
  • Laufseele blank
  • Gesamtlänge: 143,5cm
  • Lauflänge: 104,5cm
  • Schaftlänge: 34cm
  • gezogener, nach oktagonaler Kammer runder Lauf; Kammer mit Stempel "FW" unter Krone (Friedrich Wilhelm VI), Datierung "1851" & "1856", div. Abnahmen, Kaliberangabe auf Lauf "0,69", Klappvisier
  • Perkussionsschloss, Schlossplatte bez. "Suhl S&C" unter Krone, System intakt
  • Nussholz-Ganzschaft mit Abnahmen "FW" unter Krone, Garnitur in Eisen und Messing, Messinggarnitur gestempelt, eiserne Kolbenkappe mit Truppenstempel "26.L.3.649", eiserne Arretierung für das Dillenbajonett vor dem ersten Laufhaltering, eiserner Ladestock, Schaftholz partiell ausgefacht, Wurmlöcher
  • Dreikant-Dillenbajonett, ohne Sperrring, da die Waffe mit einer Bajonetthalterung versehen ist
  • Mündungsschoner mit dänischer Münze dekoriert
  • Waffe vollständig nummerngleich, inkl. Schaft, Visierung, Laufhalteringe, etc.
  • Anmerkung: Möglicherweise für Schlesweig-Holstein gefertigte Muskete, angeschafft nach dem Krieg 1848-51
  • # c202

UA44-17145

Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  AGB  |  Anfahrt  |  Datenschutz  |  Impressum
Letzte Änderung: Dienstag, 11.02.2020   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Gunzenhausen