Waffenhandel Zwack

Seltene Perkussionsbüchse - Jägerstutzen M1854 - System Lorenz (Österreich)

Seltene Perkussionsbüchse - Jägerstutzen M1854 - System Lorenz (Österreich)
  • Cal. 13,9mm
  • Oktagonaler, gezogener, zur Mündung auf die Dillenlänge des Haubajonetts rund abgedrehter Lauf. Die Kammer gestempelt. Wiener Beschuss Adler über W über Kontrollstempel R über Bezeichnung F.F. Die linke Kammerseite datiert 1855 unter 64 (Waffennummer). Kreisbogenvisier, Einteilung 4 – 12 (1200 Schritt), gestempelt Z unter 30. Bajonett – Aufpflanzvorrichtung. Die Laufoberfläche und der Pistonsockel mit gereinigten Korrosionsansätzen. Laufseele blank. Feld/Zug-Profil scharf.
  • Perkussionsschloss System Lorenz. Die blanke Schlossplatte bezeichnet 854 (Baujahr 1854), „Wiener Beschuss“. Hahn und Schlossplatte fachmännisch gereinigt und wohl vernickelt. System intakt.
  • Nussholzschaft mit Backe. Eiserne Garnitur. Riemenbügel. Die Kolbenkappe gestempelt D. über III über 64 (Waffennummer). Der wohl vernickelte Abschluss des Vorderschaftes benummert. Der schön erhaltene Schaft mit geringen Alters- und Gebrauchsspuren.
  • Die Büchse in schönem Zustand. Alle Teile fachmännisch gereinigt.
  • Gesamtlänge: 110cm, Lauflänge: 71cm, Schaftlänge: 33,5cm

UA44-19133

Seltene Perkussions-Jägerbüchse M1860 (Königreich Württemberg)

Seltene Perkussions-Jägerbüchse M1860 (Königreich Württemberg)
  • Cal. 13,9mm Minié
  • Nach oktagonaler Kammer, fünffach gezogener Rundlauf. Über der Kammer bezeichnet "Oberndorf". Quadrantenvisier, Einteilung 2–12. Laufseele blank. Feld/Zug-Profil scharf. Bajonett–Aufpflanzvorrichtung. Die Laufoberfläche und der Pistonsockel mit gereinigten Korrosionsansätzen.
  • Perkussionsschloss mit deutschem Stecher. Die blanke Schlossplatte bezeichnet "Königl. Würt. Fabrik". Hahn und Schlossplatte fachmännisch gereinigt und wohl vernickelt. Das System ohne Laderast. System intakt.
  • Nussholzschaft mit eiserner Garnitur. Die Unterseite des Kolbens gestempelt. Riemenbügel. Eiserner Ladestock mit Messingdopper. Der schön erhaltene Schaft mit geringen Alters- und Gebrauchsspuren.
  • Die Büchse in schönem Zustand. Alle Teile fachmännisch gereinigt.
  • Gesamtlänge: 115cm, Lauflänge: 75cm, Schaftlänge: 34cm

UA44-19132

Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  AGB  |  Anfahrt  |  Datenschutz  |  Impressum
Letzte Änderung: Montag, 14.06.2021   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Gunzenhausen